Junk Farrow

29 Jahre alt. Cleaner auf Oasis

Description:
Bio:

Junk Farrow könnte man beinehe als Glücksritter bezeichnen. Er verbrachte sein gesammtes Leben auf Oasis und wuchs in den unternen Ebenen von Paxton auf. Junk verbrachte seine Jugend zumeist auf der Straße und vollbrachte die eine oder andere Jugendsünde, bevor er sich einer privaten Sicherheitsfirma anschloß und sich dort als Führungspersönlichkeit etablieren konnte.

Nach mehreren Jahren verließ er seinen Posten in der Sicherheitsfirma aus privaten Problemen mit seinem Vorgesetzten und kehrte zurück in die unteren Ebenen von Paxton. Hier ließ er seine alten Kontakte wieder aufleben und gründete mit einigen Bekannten aus vergangenen Tagen eine Nachbarschaftspolizei um das “Unkraut” in den Vorgärten von Punktown etwas auszudünnen.

Nach etwa zwei Jahren, in denen er und seine kleine Gruppe von Cleanern für Essen, Unterkunft und kleine Dienste aus der Gemeinschaft gearbeitet hatten, wurde der Sicherheitsbeauftragte des Viertels auf Junks Taten aufmerksam und heuerte ihn und seine Leute fest an. Seit diesem Zeitpunkt, waren Junk Farrow und seine Leute eine feste und unterstützte Institution im Outhouseway, die ihre Zentrale in einer alten Ziegeleimanufaktur eingerichtet hat.

Das Leben und Arbeiten als Cleaner wird leider bei weitem nicht so gut bezahlt wie es sich Junk wünscht, dennoch geht er in seiner Rolle als Teamleiter voll und ganz auf… Das zu der Bezahlung aus der Gemeinde neben Essen auch eine Menge Sex gehört, spielt natürlich eine nicht unerehbliche Rolle und versüßt ihm seine Arbeit.

Junk Farrow

Oasis Mikeman