Leaf

Description:
Bio:

—Leaf hat grade ihren 29ten geburtstag gefeiert und blickt mit ihren großen traurigen Augen der Drei mit der Null entgegen. Hiervon hat sie übrigens vier…. nein, nicht Dreien oder Nullen…. Augen! Leafs DNA ist geringfügig mutiert wie es bei vielen Personen ist, die in den unteren Ebenen von Punktown geboren wurden. Sie hat ein zweites Paar kleiner blinder Augen über dem ersten welches sie in der Regel mit einer Schweißerbrille, einem Stirntuch oder einem pony zu verdecken sucht.

Auf der Suche nach einer Fahrkarte raus aus dem radiaktiven Dreck, gelang es Leaf sich dem Spacemarinecorp des Imperiums anzuschließen und machte eine Ausbildung zum Bordkannonier und zur Sanitäterin abzuschließen. Sie besitzt einen sehr durchtrainierten Körper und hat einen Faible für unbewaffneten Kampfsport.

Leider lies Leaf ihre Vorliebe zu Alkohol nicht so zurück wie den Planeten Oasis. So geriet sie immer wieder in Probleme. Nach einer Schlägerei in einer Bar wurde Leaf nachdem sie einen Vorgesetzten im Streit bei einer Schlägerei tötete unehrenhaft aus dem Corp entlassen.

Also trieb es Leaf wieder zurück nach Paxton auf Oasis… dem Ort den sie am meisten hasste, der aber doch immer irgendwie ihr Zuhause war. Nach einigen schlechtbezahlten und dubiosen Aufträgen blieb Leaf nur noch die Möglichkeit sich zu prostituieren oder zu verhungern. Zu diesem Zeitpunkt trat Junk Ferrow auf den Plan. Er erkannte Leafs Talent als Feldärztin und rekrutierte sie von der Straße weg in sein Team von Cleanern. Seit jenem Zeitpunkt hat Leaf ihr Heim im Brickhouse gefunden und flickt die Leute wieder zusammen, die es durch ihre Tür schaffen. Obwohl sie nun ein geachtetes Mitglied der Kommune ist, blickt sie immer wieder zu dem verschmutzten Himmel hinauf und trauert mit einem guten Drink in der Hand und Heavy Metal in den Ohren den Zeiten als Spacemarine nach.

Leaf

Oasis Mikeman